• 12 offene Stellen

Kaufmann (w/m/d) für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Über diese Ausbildung

Als einer der führenden Paketdienstleister Deutschlands versenden wir jährlich über 600 Mio. Pakete weltweit. Damit das gelingt, setzen sich über 8.000 Mitarbeiter bundesweit an rund 70 Standorten ein.

Zum Ausbildungsbeginn im August/September 2021 suchen wir Auszubildende an unseren Standorten in Neumünster, Großbeeren bei Berlin, Bernau OT Schönow,  Nuthetal,  Kabelsketal-Zwintschöna, Hermsdorf, Hallerndorf, Ulm-Donautal, Erding, Geretsried, Feuchtwangen, Straubing, Naila, Gersthofen, Vaihingen/Enz, Braunschweig, Kesselsdorf und Bretnig.

 

Erfahrungsberichte

Für die Ausbildung zur Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen habe ich mich entschieden, weil die Logistik durch die Globalisierung immer mehr an Bedeutung gewinnt und ich einen Beruf mit zukunftssicheren Chancen erlernen wollte, der außerdem vielseitig ist. Zudem ist der Ausbildungsberuf besonders, da er noch nicht lange existiert und wenige von ihm wissen, obwohl er immer wichtiger wird. Durch einen Probetag im Depot in Neumünster konnte ich einen Einblick in die Tätigkeiten bekommen und die Kollegen haben mich sehr nett aufgenommen, wodurch ich mich entschieden habe, dort meine Ausbildung zu absolvieren. Bei dem Probetag wurden mir bereits viele Abläufe gezeigt, weshalb ich erwartet habe, dass dies auch bei der Ausbildung weitergeführt wird und ich in unterschiedliche Aufgaben miteinbezogen werde. Dies hat sich zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt. Besonders Spaß bei meinen Alltagsaufgaben macht mir die Disposition. Bei dieser plant man die Abholtouren der Fahrer und hält viel Kontakt mit ihnen. Aber auch das Projekt der Feinzelligen Routung war sehr interessant und es hat mir großen Spaß gemacht, dies mitzugestalten.

Jaqueline B. Auszubildende zur Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen